JEAN-FRÉDÉRIC FESSELER

Inspiriert durch die Ästhetik und Vielfalt des Rohstoffs Holz, verleiht Jean-Frédéric Fesseler dem traditionellen Handwerk eine Stimme in Form von zeitgenössischen Designobjekten.

Die essentiellen Techniken der Holzbearbeitung erlernte der gebürtige Berliner mit französischen Wurzeln von seinem Vater, einem Möbelrestaurator, mit dem er bis heute die Räumlichkeiten teilt. Nach seiner internationalen Ausbildung am belgischen Institut Saint-Luc de Tournai und dem Studium an der Escuel Superior de Disseny i Art „Llotja“ in Barcelona spezialisierte er sich auf die Fertigung von Unikaten mit höchsten Qualitätsansprüchen.

Das handwerkliche Geschick der Kunstschreinerei lässt Jean-Frederic mit stilistisch klarem Produktdesign zusammenfließen, womit er Holz nicht nur durch eine präzise Oberflächenveredelung zu einer erlebbaren Form werden lässt.

Im zentralen Mittelpunkt seiner Arbeit steht dabei das Entwerfen von Möbeln und Objekten mit beweglichen Elementen sowie die Fertigung hanggedrechselter Schreibgeräte aus verschiedensten Edelhölzern.

Durch seine gestalterischen Tätigkeit und die Leidenschaft zu hochwertigen Holzarten möchte Jean-Frédéric dem traditionellen Handwerk neue künstlerische Ausdrucksformen bieten, dabei ist es ihm schon während des Kreativprozesses wichtig, die hochwertigen Ressourcen spürbar zu machen und dem Holz eine Seele zu verleihen.

Nominiert für den Interior Innovation Award 2014, nahm er an zahlreichen internationalen Ausstellungen teil, darunter die Beijing Design Week und ICFF New York 2018, die Salone Satellite in Milano 2019, des Weiteren war seine Arbeit in der Mint Gallery in London 2019 zu sehen.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00