EXKLUSIVE SCHREIBGERÄTE AUS HOLZ

Noblesse, Individualität und Präzision. Dafür steht das Atelier Fesseler Berlin. Jedes Schreibzeug aus Holz ist als Unikat handgefertigt. Der Charme von Einmaligkeit, von Künstlerhand geschaffen, macht den Füller, Druckbleistfift, Kugelschreiber und Skizzierstift zu einem gelungenen Geschenk oder Firmenpräsent. Individuelle Gravuren einer Schweizer Traditionsfirma sind möglich. Dieser allzeit zuhandene Alltagsgegenstand schafft eine Verbindung vom Geber zum Beschenkten. Der Nachhaltigkeitsanspruch und die Ortsbezogenheit bestimmt die Auswahl der überwiegend heimischen Hölzer, die einen jahrzehntelangen Holztrocknungsprozess durchlaufen haben. Vom Apfelbaum bis zur Mooreiche spannt sich der Überraschungsbogen. Die Übereinstimmung von Ästhetik und Gebrauch steht als Hauptmaxime für das Schaffen von Jean-Frédéric Fesseler.

Der Geschenkverpackung aus recyceltem Papier liegt für jede Holzart eine erläuternde Zusatzinfomation in Kartenform bei.

Aus Naturschutz und ästhetischen Gründen arbeiten wir in der Züri Serie mit der Swiss Wood Solutions Company, ein Spin-Off der Empa und ETH Zürich, zusammen. Der Anspruch dieser Start-Up Firma ist es ein Surrogat für exotische Hölzer anzubieten. Die bezogenen Hölzer bieten ein wahres Ereignis in Struktur, Farbe und Dichte an. 

Bijouwood ist ein technologisch hochwertiges und ästhetisch ansprechendes Holzmaterial, das aus heimischen Holzarten wie Eiche, Ahorn, Esche, Kirsche und vielen anderen Holzarten hergestellt wird. Dabei werden nur Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. Bijouwood ist sehr dicht (1’300-1’400 kg/m3), extrem hart (Brinellhärte > 100 N/mm2), formstabil sowie kratz- und abriebfest. Bijouwood besteht zu 100% aus Holz und enthält keinen Kunststoff oder Harz und ist somit zu 100% biologisch abbaubar.

Atelier Fesseler und Interholco sind stolz darauf, Lobi zu präsentieren, die Speerspitze ihrer ersten Kollektion aus zertifiziertem, nachhaltigem Laubholz, hergestellt in Afrika nach den anspruchsvollsten sozio-ökologischen Kriterien. Lobi bedeutet im weitesten Sinne “Morgen” und “Zukunft”; der Name ist aus dem Lingala abgeleitet, der am weitesten verbreiteten Sprache in den Ländern des Kongobeckens.

Lobi ist nicht nur ein Schreibobjekt, sondern eine Muse, die uns dazu inspirieren kann, die Linien oder Worte zu zeichnen, die unsere Gefühle oder Projekte am besten ausdrücken. Ihr Geheimnis? Eine Tür auf eine unpassierbare Wand zu zeichnen und sie dann zu öffnen. Mit einem solchen Schlüssel kann man die Konturen seiner Träume auf dem Material seiner Wahl skizzieren, sei es Papier, Stoff oder Holz. Lobi richtet sich an Designer, Handwerker und Architekten im weitesten Sinne, mit einer optimalen, ergonomischen Form, so zeitlos wie die Zukunft.

Lobi ist in Bosse, Kanda und Sapelli erhältlich – drei der führenden Holzarten Afrikas aus dem Ngombé-Wald, den INTERHOLCO im Norden der Republik Kongo verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschaftet.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00 
10% Rabatt auf alle Schreibgeräte.
Neuheiten und Wissenswertes aus dem Atelier Fesseler abonnieren und sparen.